Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Ein weiterer Schritt ist getan

In der neuen Fährstuv, die an 1. April wiedereröffnet wird, ist ein weiterer großer Schritt in Richtung Barrierefreiheit gemacht.

In aufwendiger Kleinarbeit wurde nun das geplante taktile Leitsystem in die Tat umgesetzt und installiert worden. Damit können sich auch Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung sicher durch die Ausstellung bewegen.

Darüber hinaus hilft ein spezieller Audioguide Texttafeln, Bildbeschreibungen und weitere Informationen akustisch zu vermitteln. An einigen Stationen machen verschiedene Tastobjekte die Schwebefähre hautnah erlebbar.

Wer nicht bis zum 1. April warten möchte, der kann schon am 26. März, bei einem Tag der offenen Tür, die Ausstellung besuchen.

Werbung

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: